GROSSHÖCHSTETTEN: LEBENS- UND LIEBENSWERT

Auch wenn die sanften Hügel des Aaren- und Kiesentals Seelenruhe und Gemächlichkeit versprechen, gehört Grosshöchstetten zur Agglomeration Bern und ist somit Teil einer pulsierenden Wirtschaftsmetropole. Bern ist einer der grössten Industriekantone der Schweiz und nimmt eine Pionierrolle in der Energie- und Umwelttechnik ein. Die Nähe zu den renommierten Bildungsinstitutionen wie der Universität Bern und der Berner Fachhochschule (BFH) runden den innovativen Charakter des Berner Mittellandes ab.

Das Gerber Areal eignet sich ideal für Pendler, welche in den umliegenden Städten und Zentren arbeiten. Der Bahnhof ist nur wenige hundert Meter entfernt und über die Hauptstrasse lässt sich die Autobahn A6 innert 10 Minuten erreichen. Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr von Grosshöchstetten aus erreichbaren Ziele sind neben Bern (19 Min.), Langnau im Emmental (19 Min.) und Burgdorf (23 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Burgdorf (26 Min.), Bern (29 Min.), Langnau im Emmental (33 Min.) und Thun (33 Min.).

Man muss jedoch nicht weit Fahren, denn die Gemeinde Grosshöchstetten bietet alles, was das Herz begehrt. Gleich neben dem Gerber Areal befindet sich mit einem grossen Coop eine ideale Einkaufsmöglichkeit. Bäckerei, Apotheke, Poststelle sowie eine Bankfiliale befinden sich in Gehdistanz. Für Familien mit Kindern bietet Grosshöchstetten eine eigene Primar- und Sekundarschule, eine Musikschule, ein Hallen- sowie Freibad. Dank den vielen Feldwegen und dem angrenzenden Hürnberg kommen auch aktive Outdoor-Sportler beim Wandern, Biken oder Joggen voll auf ihre Kosten.

 

 
Wincasa Logo
Minergie Logo
Green Property Logo
 
SOLUTION·CH